Hütten Leben


Hütten Leben Leise, kontemplativ und doch pointiert laden die Texte dazu ein, in der Hektik und dem Lärm unserer Zeit innezuhalten. Der Autor erzählt vom einfachen Leben auf einer Hütte inmitten der Natur, einem Leben ohne Telefon, Internet oder Zeitung.

Abseits des von den Reizen überfluteten Alltags werden die Sinne hier für die kleinen und so wesentlichen Dinge geschärft: für das Bachplätschern, das Sternenglitzern zwischen den Bäumen, einen Käfer, das Treiben der Nachbarn - für all die Bilder, Geräusche, Farben und Gerüche, die einen umgeben.

Mit seinen Gedichten führt uns der Autor durch einen einfachen, stillen und doch lebendigen Sommer.

Die Gedichte entstanden auf der Hütte. Seit vielen Jahren verbringt der Autor seine Sommerferien in Norwegen. Zeichnungen von seinen genauen Beobachtungen und Entdeckungen auf Steinen oder Ästen komplettieren die literarischen Fundstücke.


Paperback
80 Seiten, mit s/w-Zeichnungen
ISBN 978-3-929517-94-1
9,90 Euro

Das Buch erhalten Sie in Ihrer Buchhandlung oder beim »Lichtung Verlag